SAUNA MARIENBERG
SAUNA MARIENBERG  

 

Hellau :-)

Meine Sauna bleibt über die Faschingstage kalt.

Sonntag  11.02.24

Montag   12.02.24

Dienstag 13.02.24

 

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

meine Sauna steht euch am

 

Sonntag, Montag und Dienstag

 

von 16.00 - 22.00 Uhr zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf euch!

Euer Muli

Tipps für das gesunde Saunieren

Schutz für das Herz. Eine Studie konnte sogar nachweisen, dass das Risiko eines plötzlichen Herztodes durch regelmäßige Saunabesuche signifikant reduziert wird. Ein Grund mehr, mindestens 3 mal die Woche ein Saunabad zu genießen. Doch auch wer es nicht schafft, die Sauna so häufig aufzusuchen, tut seiner Gesundheit auf jeden Fall etwas Gutes.

Auch die zeitliche Länge eines Saunagangs ist für die positiven gesundheitlichen Auswirkungen ganz entscheidend. Es wird daher empfohlen, mindestens 10 aber gerne auch bis zu 15 Minuten in der Saunakabine zu bleiben. Vorausgesetzt natürlich, dies entspricht auch dem eigenen guten Körperempfinden. Denn zu den wichtigsten Tipps gehört es, die Sauna frühzeitig zu verlassen, sollten ungewohnte Symptome wie Kreislaufschwäche, Schwindel oder Benommenheit auftreten.

Quelle: https://saunazeit.com/heisse-schwitz-tipps-fuer-die-sauna/                                                                                      04.02.2024

 

Herzlich willkommen in der

SAUNA MARIENBERG (bei Schechen)

Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie in ruhiger und entspannter Atmosphäre unsere schöne Saunalandschaft.

Hier kümmert sich der Chef seit 1987 persönlich um Ihr Wohlergehen.             

Erleben Sie -  fern ab von lauten Spaßbädern und Großraumsaunen -  Erholung pur und relaxen Sie anschließend in unserem gepflegten Saunagarten mit freiem Blick auf unsere Alpen.

Ich freu mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen einen  angenehmen Aufenthalt.

Ihr   

Robert Mühlbauer  (Muli)  

 

                                                                      sauna-marienberg bei Schechen 

                                                     

 

 

Eine Bitte habe ich noch:

Besucher mit „akuten Erkrankungen der Atemwege“ sollten aus gesundheitlichen Gründen, und mit Rücksicht auf die anderen Saunagäste, bei starkem Husten und Schnupfen grundsätzlich öffentliche Saunabäder nicht aufsuchen. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, sich während des 8 bis 15 minütigen Aufenthalts in der Saunakabine anzustecken, es sei denn, einem Saunabadenden fehlt jegliche Hustendisziplin und die anderen Gäste werden immer wieder angehustet. 

Gehen sie bitte daher nicht in die Sauna, wenn sie sich krank fühlen oder Symptome wie Schnupfen, Husten oder Fieber haben.

                                                    

Druckversion | Sitemap
© Sauna Marienberg