SAUNA MARIENBERG
SAUNA MARIENBERG  

 

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

meine Sauna steht euch am

 

Sonntag, Montag und Dienstag

 

von 16.00 - 22.00 Uhr zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf euch!

Euer Muli

 

 

 

 

Schon gewußt?

In Finnland gehörte die Sauna selbstverständlich in jedes traditionelle Fest.  

Man ging am Silvesterabend in die Sauna, um das alte Jahr „abzuwaschen“

und das neue im sauberen Zustand begrüßen zu können.

 

 

Sauna im Winter - positive Effekte

 

Verbesserung der Temperaturregulation des Körpers

Die Regulation der Temperatur ist eine der wichtigsten Funktionen des Körpers. Durch regelmäßige Saunagänge wird dieses „justiert“. Das ist deshalb so wichtig, da die Temperaturregulation auch andere zentrale Systeme des Körpers beeinflusst, namentlich das Abwehrsystem und das Herz- und Kreislaufsystem. Diese werden durch die Saunagänge ebenfalls positiv beeinflusst.

 

Was ist Thermostress?

Der Körper wird in der Sauna erhitzt, allerdings nicht von innen, wie bei einem Fieber, sondern von außen, was vor allem die äußere „Körperschale“ betrifft. Diese gerät unter ein durch die Sauna künstlich herbeigeführten Stress, den Thermostress. Dieser bedingt unter anderem, dass alle Regulationsmöglichkeiten des Körpers von diesem auch wahrgenommen werden. Unter anderem werden Blutgefäße geweitet, die sich nach dem Saunagang sukzessiv schließen.

 

  Quelle: https://wellspa-portal.de/sauna-im-winter/

 

CORONA UPDATE. 

(Stand 01.10.2022)

Überblick Corona-Regeln (Landratsamt Rosenheim)

Grundsätzliches

Die 17. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung tritt mit Wirkung v. 1. Oktober 2022 in Kraft. Zudem wurde § 28b IfSG dahingehend geändert, dass in der Zeit von 1. Oktober 2022 bis 7. April 2023 weitere Regelungen unabhängig von der BayIfSMV gelten.

Das bedeutet:

keine 2G- oder 3G Zugangsbeschränkungen.

keine Mundschutzpflicht

 

                           Lasst uns alle wieder gemeinsam schwitzen!

 

Eine Bitte habe ich noch:

Besucher mit „akuten Erkrankungen der Atemwege“ sollten aus gesundheitlichen Gründen, und mit Rücksicht auf die anderen Saunagäste, bei starkem Husten und Schnupfen grundsätzlich öffentliche Saunabäder nicht aufsuchen. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, sich während des 8 bis 15 minütigen Aufenthalts in der Saunakabine anzustecken, es sei denn, einem Saunabadenden fehlt jegliche Hustendisziplin und die anderen Gäste werden immer wieder angehustet. 

Gehen sie bitte daher nicht in die Sauna, wenn sie sich krank fühlen oder Symptome wie Schnupfen, Husten oder Fieber haben.

                                                    

Herzlich willkommen in der

SAUNA MARIENBERG (bei Schechen)

Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie in ruhiger und entspannter Atmosphäre unsere schöne Saunalandschaft.

Hier kümmert sich der Chef seit 1987 persönlich um Ihr Wohlergehen.             

Erleben Sie -  fern ab von lauten Spaßbädern und Großraumsaunen -  Erholung pur und relaxen Sie anschließend in unserem gepflegten Saunagarten mit freiem Blick auf unsere Alpen.

Ich freu mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen einen  angenehmen Aufenthalt.

Ihr   

Robert Mühlbauer  (Muli)  

 

                                                                      sauna-marienberg bei Schechen 

                                                     

 
Druckversion | Sitemap
© Sauna Marienberg