SAUNA MARIENBERG
SAUNA MARIENBERG  

HELLAU,

Meine Sauna bleibt am Sonntag 23.02.20 bis

einschl 25.02.20 (Faschingsdienstag)

kalt.

WINTERÖFFNUNGZEIT

 

von14.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Donnerstag und Samstag Ruhetag

 

 

Mondkalender: Günstige Tage  für das Saunieren
 

EIn Saunatag bringt Entspannung und stärkt Körper und Kreislauf.

 

Günstige Tage im Februar: 8.2. - 9.2., 16.2. - 18.2., 26.2. - 27.2.

Günstige Tage im März: 6.3. - 7.3., 15.3. - 16.3., 24.3. - 26.3.


 

SAUNATIPPS

Schwitzen soll dem Körper eigentlich etwas Gutes tun: Krankheiten austreiben und vorbeugen, den Kreislauf stärken und im besten Fall gleich das Leben verlängern. Doch funktioniert das auch?

Schon seit rund 2.000 Jahren setzen sich Menschen nackt in einen überheizten Raum. In Finnland ist die Sauna bis heute für viele Menschen ein besonderer Ort. Manch einer wird sogar in ihr geboren. Gerade früher bot sich die Sauna als Geburtszimmer an. Durch die Hitze und die Holzausstattung war sie einer der sterilsten Räume des Hauses. Im Alltag diente sie dazu, sich zu reinigen und zu entspannen. Noch heute lieben die Finnen das Saunieren – und auch die Deutschen genießen es inzwischen.

 

Für den Körper ist der Sauna-Besuch eine Herausforderung: Die klassische finnische Sauna erreicht immerhin Temperaturen von 80 bis 100 Grad Celsius. Das heizt zunächst die Haut auf. Sie erreicht Temperaturen von 40 bis 41 Grad Celsius.

Um diese Hitze zu regulieren, leitet der Körper Abkühl-Mechanismen ein. Er fängt an zu schwitzen. Bis zu ein Liter Schweiß verlässt so pro Saunastunde den Körper, knapp 17 Milliliter pro Minute.

 

Auch von innen wird es heiß. „Die Kerntemperatur im Körper kann um bis zu zwei Grad Celsius ansteigen. Das entspricht einem mittleren bis höheren Fieber“, sagt der Hamburger Kardiologe Vinzenz Graf von Kageneck, Experte in der Sprechstunde der Deutschen Herzstiftung, der Patienten auch zum Saunieren berät.

 

                                                                                                                                                                17.02.20

 

Quelle: https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-12/sauna-wellness-krankheiten-abwehrkraefte

 

 

Herzlich willkommen in der

SAUNA MARIENBERG (bei Schechen)

Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie in ruhiger und entspannter Atmosphäre unsere schöne Saunalandschaft.

Hier kümmert sich der Chef seit 1987 persönlich um Ihr Wohlergehen.             

Erleben Sie -  fern ab von lauten Spaßbädern und Großraumsaunen -  Erholung pur und relaxen Sie anschließend in unserem gepflegten Saunagarten mit freiem Blick auf unsere Alpen.

Ich freu mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen einen  angenehmen Aufenthalt.

Ihr   

Robert Mühlbauer  (Muli 

 

                                                                      sauna-marienberg bei Schechen 

                                                     

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sauna Marienberg