SAUNA MARIENBERG
SAUNA MARIENBERG  

Am Montag 15.08.22 

Maria Himmelfahrt

bleibt meine Sauna kalt.

 

 

 

 

Liebe Saunafreunde,

meine Sauna steht euch am

 

Sonntag, Montag und Dienstag

 

von 16.00 - 22.00 Uhr zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf euch!

Euer Muli

 

 

 

Lesenswert - Sauna gegen Depressionen

Eine Depression ist eine ernstzunehmende psychische Erkrankung, die jedoch nicht mit gelegentlichen Stimmungstiefs zu verwechseln ist. Depressionen halten über einen längeren Zeitraum an und gehen in den meisten Fällen ohne Hilfe von außen nicht von selbst vorüber. Eine natürliche Möglichkeit, um Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen ist das Saunabaden.
 

Sauna macht glücklich – Wärme wirkt antidepressiv

Sauna gegen Depressionen. Ein weiterer psychisch ernst zu nehmender Zustand ist die Erschöpfungsdepression, die häufig aufgrund eines Burnouts entsteht. Der Betroffene befindet sich in einem permanenten Zustand der Überlastung. Die Gründe für diese Erkrankung gehen immer auf die individuelle Ausgangssituation des Patienten und seine seelische Konstitution zurück.

Die Betroffenen empfinden eine innere Leere und Hoffnungslosigkeit. Sie sind antriebslos und empfinden ihr ganzes Leben als sinnlos. Sie fühlen sich überfordert und leben in ständiger Angst, dem alltäglichen Leben nicht mehr gewachsen zu sein. Das seelische Wohlbefinden leidet und Sekundärerkrankungen wie Kopf- und Magenschmerzen sowie Schwindelgefühl können die Folgen sein. Häufig leiden die Betroffenen an Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust und können nicht schlafen.

 

Natürliche Anwendungen gegen Depressionen

Neben einer Psychotherapie und Medikamenten gibt es jedoch einige Möglichkeiten, mit denen die Betroffenen ihre Psyche positiv beeinflussen können. Wellness verzeichnet einen gesundheitsfördernden Effekt auf das seelische Gleichgewicht. Neben Sport und Meditation wirken sich regelmäßige Besuche in der Sauna wohltuend auf die Seele und den Körper aus.

Da ein Burnout eine Folge von Stress ist, können Sie die damit einhergehende Nervosität und Gereiztheit sehr gut abbauen. Saunabaden wirkt sich positiv auf Schlafstörungen aus, denn nach dem Schwitzbad stellt sich eine wohltuende Erschöpfung in Verbindung mit Muskelentspannung ein. Das schnelle Einschlafen und feste Durchschlafen werden gefördert

 

Sauna gegen Depressionen – Entfliehe dem Alltagsstress

Die angenehme Wärme, die den ganzen Körper durchflutet, leitet Schlacke- und Giftstoffe aus. Sie fördert die Durchblutung und bringt den Kreislauf und Stoffwechsel in Schwung. Durch die Wärme finden Sie einen schnellen Ausstieg aus dem Alltagsstress. Sie lassen sich fallen und finden geistige Erholung. Das Saunieren hat solange eine positive und gesundheitsfördernde Wirkung wie Sie sich wohlfühlen.

Da Depressionen Schmerzen des Bewegungsapparates verursachen können, ist ein Saunabesuch auch in diesem Fall empfehlenswert. Die Wärme wirkt sich schmerzlindernd und wohltuend auf die Knochen aus. Die zuvor genannten positiven und gesundheitsfördernden Wirkungen setzen Endorphine frei. Diese körpereigene Opioide setzen das Schmerzempfinden herab und wirken sich leistungssteigernd und motivierend auf die Psyche aus.

 

Fazit der Redaktion

Ein Sauna-Besuch wirkt sich in vielerlei Hinsicht gesundheitsfördernd auf den Körper und das seelische Gleichgewicht aus. Saunieren hilft, Stress abzubauen und löst zahlreiche positive Reaktionen des Körpers aus. Wenn Sie unter einem Burnout leiden, sind regelmäßige Schwitzbäder sehr empfehlenswert. Allerdings müssen Sie berücksichtigen, dass Sie die Auswirkungen dieser Erkrankung lediglich positiv unterstützen können. Für eine langfristige Heilung von Depressionen ist professionelle Hilfe in Verbindung mit einer Veränderung der ursächlichen Ausgangssituation erforderlich.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von Saunazeit Magazin können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

 

Quelle.https://saunazeit.com/sauna-gegen-depressionen/#google_vignette                                                                         09.08.22

 

CORONA UPDATE. 

Ab Sonntag, 3. April tritt die neue 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft.

Das bedeutet für meine Saunagäste ab sofort:

- keine Einlassbeschränkungen

- keine Maskenpflicht.

Lasst uns alle wieder gemeinsam schwitzen!

 

Eine Bitte habe ich noch:

Besucher mit „akuten Erkrankungen der Atemwege“ sollten aus gesundheitlichen Gründen, und mit Rücksicht auf die anderen Saunagäste, bei starkem Husten und Schnupfen grundsätzlich öffentliche Saunabäder nicht aufsuchen. Es ist nicht sehr wahrscheinlich, sich während des 8 bis 15 minütigen Aufenthalts in der Saunakabine anzustecken, es sei denn, einem Saunabadenden fehlt jegliche Hustendisziplin und die anderen Gäste werden immer wieder angehustet. 

Gehen sie bitte daher nicht in die Sauna, wenn sie sich krank fühlen oder Symptome wie Schnupfen, Husten oder Fieber haben.

                                                    

Herzlich willkommen in der

SAUNA MARIENBERG (bei Schechen)

Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie in ruhiger und entspannter Atmosphäre unsere schöne Saunalandschaft.

Hier kümmert sich der Chef seit 1987 persönlich um Ihr Wohlergehen.             

Erleben Sie -  fern ab von lauten Spaßbädern und Großraumsaunen -  Erholung pur und relaxen Sie anschließend in unserem gepflegten Saunagarten mit freiem Blick auf unsere Alpen.

Ich freu mich auf Ihren Besuch und wünsche Ihnen einen  angenehmen Aufenthalt.

Ihr   

Robert Mühlbauer  (Muli)  

 

                                                                      sauna-marienberg bei Schechen 

                                                     

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sauna Marienberg